Melodien zu Hymnen aus dem Stundenbuch

In der Praxis des Stundengebets (insbesondere von nicht monastischen Gemeinschaften) ergibt sich manchmal das Problem, zu einem Hymnus eine passende Melodie zu finden. Schließlich ist ein Hymnus ja ein Gesang und ihn bloß zu sprechen widerspricht seinem Charakter.

Hier hilft eine Zusammenstellung, welche Melodien aus dem neuen (!) „Gotteslob“ (Stammteil und Anhang der Kirchenprovinz Hamburg) für Hymnen aus dem Stundenbuch geeignet sind. Peter Winkeljohann stellt sie auf der Seite Peter Winkeljohann - Downloads zur Verfügung; hier der direkte Link zur Datei: PDF.

Für die Hymnen

gibt es Melodien in dem hier herunterzuladenden Heft:

Heft (8 Seiten 9,5 cm x 19 cm)Druck auf A4 (4 Seiten)
ohne AkkordePDF (460 kB)PDF (111 kB)
mit AkkordenPDF (549 kB)PDF (170 kB)

Zum Erstellen eines Ausdrucks zum Einlegen ins Stundenbuch lade man sich eine der Dateien aus der rechten Spalte herunter und drucke sie unskaliert (also ohne manuelle oder automatische Anpassung des Seitenformats!) auf A4-Papier beidseitig aus. Dann beide Blätter längs mittig falten, zusammenlegen und ggf. heften. Abschließend an den kurzen Kanten (d.h. oben und unten) je 53 mm abschneiden und an der offenen Längsseite 10 mm (so dass das Heft 19 cm hoch und 9,5 cm breit ist).

Wollen Sie die Melodien hören? Hier sind die Audio-Dateien in drei verschiedenen Formaten:

(Bitte das gewünschte Format mit der rechten Maustaste anklicken und "Speichern unter ..." wählen.)

Falls Sie die vorgeschlagenen Melodien für andere als rein private Zwecke verwenden, bitte ich um eine kurze Rückmeldung (Adresse siehe Impressum).

Zum Lesen und Drucken von PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader, beispielsweise den Acrobat-Reader, der auf der Website von Adobe kostenlos erhältlich ist.


Home

Hatto v. Hatzfeld
Impressum